Um Ihnen in unserem eShop den bestmöglichen Service zu gewährleisten verwenden wir Cookies. Erfahren Sie mehr über die Cookie-Nutzung

Das Dim To Warm Sortiment bei elektrogrosshandel.ch

Wie funktioniert Dim to Warm?

Um beim Dimmen den Glühlampen-ähnlichen Effekt auch bei LED Lampen zu erzielen, müssen die Hersteller einen höheren technischen Aufwand betreiben. Da eine Leuchtdiode immer für eine feste Farbtemperatur hergestellt wird, wird auf eine Kombination von LEDs mit verschiedenen Lichtfarben gesetzt. Meist kommt neben den warmweißen LEDs eine weitere rötliche LED zum Einsatz.

Beim Absenken der Helligkeit werden nun beide Farben stufenlos gemischt. Bei 100% Helligkeit leuchten nur die warmweißen LEDs mit etwa 3000K. Beim Dimmen werden diese LEDs dunkler und die rötliche LED beginnt zu leuchten. Je weiter die Helligkeit reduziert wird, desto dunkler werden die warmweißen LEDs und desto heller wird die rötliche LED. Bei der kleinsten Helligkeit von etwa 10% leuchtet oft nur noch die einzelne rötliche LED mit etwa 1800K.

Welchen Dimmer verwenden?

Um in den Genuss der behaglichen Beleuchtung zu kommen, müssen die vorgestellten Leuchtmittel an einem LED Dimmer angeschlossen werden. Vorhandene Dimmer von der alten Beleuchtung arbeiten üblicherweise mit einer Phasenanschnittsteuerung und sind für LEDs ungeeignet. Die meisten LED Lampen erfordern einen Dimmer mit Phasenabschnittsteuerung.

Bei Fragen

Sollten Sie Fragen oder Unklarheiten haben bezüglich dem Thema DimToWarm haben kontaktieren Sie Ihren Aussendienstmitarbeiter. Wir geben gerne Auskunft.

Unser Leuchtenkatalog

Verschiedene Ausführungen sowie unterschiedliche Fraben finden Sie in unserem Leuchtenkatalog.

80mm Bohrloch 6.0 / 9.0 / 11.0 Watt

68mm Bohrloch 6.0 / 9.0 / 11.0 Watt

Sind Sie sich sicher?